Ferienwohnung catania
Hier werdet ihr einige Tipps finden um Catania besser kennenzulernen. Dieser Ratgeber enthàlt Vorschlàge um die Stadt auch nachts zu erleben: ihr kònnt die locations aussuchen die am besten zu euren Interessen passen, Pubs, Diskotheken, private Clubs, Strandbars, etc.... Nur einen Schritt von deiner Ferienwohnung entfern !
morgen in Catania
Wir beginnen unsere Tour von einer unsere Ferienwohnungen aus: nach einem kurzen Spaziergang kommen wir in Piazza Duomo dem Domplatz an, das Herz der Altstadt. Auf diesem Platz kann man die Statue des Elefanten bewundern, die Kathedrale mit der Kapelle von Sankt Agata und dem Elefanten Palast, Sitz der Stadtverwaltung. Via Etnea hoch spazierend kommen wir in Via Crociferi an, einer der faszinierendsten Strassen der Stadt, gezeichnet von der Nachfolge religiòser Gebàude im Barokstil erbaut im 17. Jahrhundert, wie die Kirche der Jesuiten, die Kirche Sankt Giuliano und die Villa Cerami, Sitz der Jura-Fakultàt. Weiter Richtung Via A. Di San Giuliano, kommen wir am Ex-Kloster der Benediktiner an, heute Sitz der Fakultàt fùr Sprachen und Filosofie. Wir raten euch dort einen kleinen Besuch im inneren zu machen, da sie ausser ihrer wunderschònen baroker Fassade auch Gàrten und Kioske aus dem 17. Jahrhundert besitzt, wo man eine kleine Pause machen kann und vielleicht ein Buch lessen kònnte.
via Etnea and via San Giuliano cross
mittagessen in Catania
Nach dem Besuch im Ex-Kloster ist es bestimmt bereits Mittagsessenszeit! Sucht euch eines der hùbschen Restaurants in der Altstadt aus und ihr werdet die Mòglichkeit haben unsere typischen Gerichte zu probieren. Oder ihr kònnt euch das Mittagessen auch in eurer Ferienwohnung schmecken lassen und euch ein bisschen zu relaxen. Warum nicht mit einem ‚Arancino’ aus Reis anfangen in einer seiner vielen Varianten und mit ‚crispelle mit Sardellen’? Bei dem ersten Gang kònnt ihr nicht auf die ‚Pasta alla Norma’ verzichten, typisch catanesisches Gericht, welches zu einem der berùhmtesten Rezepte Siziliens geworden ist. Beim zweiten Gang wàhlt ein Fischgericht aus: die Restaurants sind berùhmt fùr die Fertigkeiten der Kòche, die es schaffen den tradizionellen Gerichten Originalität zu verleihen, wenn sie frischen Fisch in vielen verschiedenen Weisen zubereiten. Nach einem guten Kaffee seid ihr bereit eure Tour weiterzumachen.
Typical food of Catania
relax in via Etnea, Catania
Kehrt zur Via Etnea zurùck, eine elegante Strasse reich an Gebàuden im Stile Barok und Geschàften aller Art, ihr kommt in Piazza Stesicoro an, wo ihr sowohl das Denkmal gewidmet an Vincenzo Bellini bewundern kònnt al auch das beeindruckene ròmische Anfiteater und die Kirche von Sankt Agata alla Fornice, die eine der acht Kirchen ist, die der heiligen der Stadt Sankt Agata gewidmet ist. Die Shoppingliebhaber werden in Via Etnea die Qual der Wahl haben. Hier im Inneren der ‚Villa Bellini’ kònnt ihr spazierend ein wenig relaxen, da sie 70000 qm gross ist, bestehend aus Gàrten, Brunnen, Brùcken und Bànken. Die Villa ùbernimmt den Namen vom grossen catanesischen Komponisten Vincenzo Bellini aus dem 18.Jahrhundert an, so wie das Teater Massimo Bellini und unsere Ferienwohnung Bellini.
Villa Bellini Catania
es ist Abend in Catania
Nachdem wir den Tag an Kunst und Kultur gewidmet haben, ist es Zeit sich zu vergnùgen! Catania bietet viele Locations fùr jeden Geschmack an! Sehr viele befinden sich in der Altstadt, nur wenige Meter von deiner Ferienwohnung entfernt.Geht in einer der Bars und Pubs in Via Mancini (hinter Piazza Università) fùr ein Aperitiv und folgt dem Abend wie ihr es wollt. Catania hat viele Clubs, besonders um Piazza Bellini herum, wo ihr Livemusik aller Art hòren kònnt: Etnic, Elektronik, Dance, usw. Geht in ‚La chiave’, ‚The Stag’s Head’ oder ins ‚Waxi O’Connors’, euer Abend wird sicher klasse sein.
Pub in Catania
nacht in Catania

Catania ist berùhmt fùr ihr legendàres Nachtleben, die catanesische ‚Movida’ ist sehr bekannt auch ausserhalb Siziliens. In der Stadt ist es normal nach Mitternacht abenzuessen: einer der Plàtze wo man die typisch sizilianischen Gerichte und Pferdefleich probieren kann ist Piazza FedericoII di Svevia (genau auf diesem Platz befinden sich einige unserer Ferienhàuser), gezeichnet von vielen kleinen Trattorien um das Schloss Ursino herum. Auf dem Platz gibt es auch eine Disko – ‚MA’ (Music Action) – im Winter ist das der richtige Platz um den Anfang eines elektrisierenden Weekends zu feiern! Eines der popolàrendsten Treffpunkte sind die Alessi Treppen, Treppen voll mit Pub, die sich zwischen Piazza Università und Via Crociferi befinden. Dort ist der aller erste Pub Cataniens geboren: das Nievski. Heute kann man in Catania mindestens 120 Nachtlokale zàhlen, immer voll mit Leuten und Leben, wo man tanzen, trinken und mit Freunden bis zum morgen plaudern kann. Im Sommer zieht das Nachleben an den Strand: es gibt sehr viele Clubs, die Feste und Abende organisiert, sowie am Strand , ‚La Playa’ ( leicht von der Ferienwohnung ‚PORTO’ zu erreichen), als auch an der Kùste Richtung Acitrzza und Aci Castello. Die Mòglichkeiten, die die Stadt an Clubs bietet ist unendlich! Es gibt 25 Teater und viele andere Plàtze mit einer besonderen Atmosfere: vom orientalischen bis hin zu High-Tec, vom Kitsch bis hin zum Minimalismus. Ausserdem, weiter weg von der Altstadt, im Corso Italia, findet elegante Wine-Bars, die von den hochbùrgerlichen Catanesen besucht werden. Wenn ihr nach dem Tanzabend hunger habt dann geht ins berùhmte ‚Etoile d’or’ in der Nàhe der Pescheria, die erste 24 Stunden Bar, die seit 1977 mehr als 1000 Arancini am Tag zubereitet! Das alles nur wenige Meter von deiner Ferienwohnung entfernt!

Disco in Catania
Birra a Catania
Essen und trinken in Catania
Die kòstliche Kùche Cataniens bietet eine grosse Auswahl an typisch sizilianischen Gerichten an. Ihr kònnt die verschieden Geschmacke unserer Kùche durch die Lektionen von Alice entdecken, sie wird euch wòchentlich die deliziosen Gerichte erklàren, und ihr kònnt sie in eurer eigenen Kùche der Ferienwohnung umsetzen. Unter den Gerichten des ersten Ganges, verdient die ‚Pasta alla Norma’ einen besonderen Platz: Pasta, mit Tomatensosse, gebratenen Auberginen und ricotta. Der Name des Gerichts bezieht sich auf ‚Norma’, die berùhmte Oper des catanesichen Kompositoren, Vincenzo Bellini, mit dem das Teater Massimio im Jahre 1890 eingeweiht wurde.






Andere typische catanesiache Spezialitàten, die ihr in den erschieden Bars der Stadt probieren kònnt sind: die ‚Arancini’, kleine Snacks aus Reis, mit Hackfleisch, Pilzen oder Pistazien und die ‚Scacciate’, salzige Kuchen aus Brotteig gemacht mit ‚Tuma’- lokaler Kàse- Sardellen und verschiedenem Gemùse.






Unter den Fischgerichten erinnern wir die ‚masculini’: Sardellen, mariniert fùr 24 stunden in Olvenòl und Zitronensaft und die ‚Pasta coi masculini’: Pasta mit fritierten Sardellen, Erbsen und wildem Fenchel.



Einer starken Seiten unserer Kùche ist das Sùsse: die sehr berùhmten ‚cannoli alla ricotta’, duftend gefùllt mit ricotta und mit Schokoladentropen oder frùchten verziert, das eigenproduziertes Eis und die unvergessliche ‚Granita’, aus Mandeln, Schokolade, Zitrone, Kaffe oder Maulbeeren. Viele Catanesen essen die Granita zum Frùhstùck, begleitet von einem warmen Croissant oder einer Briosches.Dann gibt es noch die ‘Olivette di S.Agata’, sùsser Teig aus grùnen Mandeln mit Olivenform, die ausschliesslich wàhrend des Heiligenfestes im Februar von Sankt Agata zubereitet wird. Die Legende sagt dass ein Olivenbaum ihr ein Versteck und Oliven zum Essen geboten hat, als sie auf der Flucht vor ròmischen Soldaten war, die sie bereits fast eingholt hatten.Wir dùrfen den lokalen Wein nicht vergessen, vor allem nicht die DOC Weine des Etnas und andere typische analkoholische Getrànke – perekt fùr die Verdauung-, die ihr in den verschieden Kiosken der Stadt probieren kònnt: wir erinnern der ‚Selz’, mit Zitronensaft, Mineralwasser und Salz oder den ‚Tamarindo’ mit Zitrone und Bikarbonat.
Pasta alla norma a Catania
Arancini a Catania
Alici marinate
Granita e brioche a Catania
shopping in Catania
In Via Reitano, in der Nàhe vom Schloss Ursino, wo unsere Ferienwohnungen Castello, Angioino und Svevo sind und wenige Scritte von unserem B&B entfernt, kònnt ein Geschàft besuchen, das der Familie Napoli gehòrt, die seit Jahren die typischen sizilianischen Puppen ‚pupi siciliani’ produziert, und dort wurden sie berùhmt und wurden zum Leben erweckt durch die Puppenoper ‚Opera dei pupi’. Die catanesischen Puppen sind anders die Puppen aus Palermo: sie sind 135 cm gross und kònnen von 15 kg bis zu 30 kg wiegen! Andere typische Produkte fùr die Gegend sind die Artikel aus Lavagestein und die Keramiartikel aus Caltagirone, handgemacht von lokalen Kùnstlern nach der tradizionellen Bearbeitung. Zum Schluss mùssen wir noch an die Candelora erinnern: einzigartige Artikel im Barokstil hergestellt: aus Holz gemacht und mit skulpturen dekoriert und handbemalt. Wenn ihr Nahrungsmittel einkaufen wollt, empfehlen wir euch die historischen Màrkte der Stadt, um die Atmosfere einzuatmen und in Kontakt mit den Einheimischen und ihrem Alltag zu kommen. Der richtige Platz um diese Erfahrung zu machen ist der Markt die ‚Pescheria’, der berùhmte Fischmarkt ( von dem wir den Namen unserer Ferienwohnung ‚Piscaria’ genommen haben, die sich in demselben Quartier befindet). Dort findet ihr Stànde mit frischem Fisch, getrokneten Frùchten, Olivenòl, Wein DOC gewonnen aus Feldern am Fusse des Etnas, viele verschiedene Gewùrze und noch vieles mehr! Fùr diejenigen die sich fùr italienische Mode interessieren, empfehlen wir einen Spaziergang in Corso Italia und in Via Monfalcone, Boutiquen und Geschàfte reich an Markenartikeln. Vergesst nicht Via Etnea und Via Umberto besuchen (mit dem berùhmten Kioskplatz der Getrànke), wo die Geschàfte eines nach dem anderen folgt.
Pupi siciliani
Pescheria Catania
Zimmer B&B Globetrotter
Exkursion Atna
Italian school
Sie unterscheiden die Attraktivität zu Ihrem ferienwohnung von nahem Catania. Um die guten Urlaub in Catania herüberzureichen.
Urlaub Catania
Meteo
"Liotru" Catania
Click for Catania, Italia Forecast